Stadtwerke Leipzig GmbH

  • Leipziger Stadtwerke Hauptsitz klein

    Sinkende Kosten bei vorgelagerten Stromnetz-Betreibern eröffnen Preisspielräume im städtischen Stromnetz. Die Stadtwerke nutzen sie in der Grundversorgung überwiegend dazu, größere Stromverbraucher zu entlasten.

  • Stadtwerke Leipzig halten den Gewinn konstant

    Das wetterabhängige Kerngeschäft des kommunalen Energieversorgers war 2015 wieder etwas ertragreicher. Die früheren Finanzabenteuer der Schwestergesellschaft Wasserwerke sind noch nicht endgültig bewältigt und bergen weiter ein hohes Risiko.

  • Ein erfolgreicher Energiehandel, ein kalter Winter und ein gutes Beteiligungsergebnis haben den SWL Stadtwerken Leipzig im Geschäftsjahr 2010 ein Rekordergebnis ermöglicht. In der Strom-Grundversorgung setzt das Unternehmen weiter auf vergleichsweise hohe Preise. 17/05/2011

  • Stadtwerke Leipzig liefern weiter hohe Gewinne ab

    Der kommunale Energieversorger hat sein bereinigtes Geschäftsergebnis weiter ausbauen können. Die Konzernmutter LVV braucht das Geld, um Verkehrsleistungen zu finanzieren und um hohe Risiken aus umstrittenen Finanzgeschäften abzusichern.

  • swl_kleinIn der Grundversorgung der Stadtwerke wird eine Kilowattstunde um 14 Prozent teurer. Das Unternehmen begründet die Preissteigerung mit höheren Kosten für erneuerbare Energien und Netzentgelte. In benachbarten Großstädten steigen die Strompreise wesentlich weniger stark und nicht so hoch. 16-26/11/2010
  • Die Strompreise für Privat- und Gewerbekunden in Leipzig steigen im April schon wieder und bleiben damit deutlich höher als in benachbarten Großstädten. Die Ursachen dafür wollen die Stadtwerke nicht vollständig erklären. 24/02/2012

  • Stromlos in Leipzig

    Statistisch gesehen zählt die deutsche Stromversorgung zu den sichersten in Europa. Doch Statistiken sagen nicht alles, und zumindest in einer Straße Leipzigs scheint der Blackout allmählich zum Normalzustand zu werden.

  • Viel Platz für Solarenergie auf Leipzigs Dächern

    Die Strom- und Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien in Leipzig ist noch sehr ausbaufähig. In ländlichen Regionen dagegen müssen Ökokraftwerke immer öfter abgeregelt werden, damit sie die Stromnetze nicht überlasten.